CED – auf dem Weg hin zu kortikosteroidfreier Behandlung und Remission

Zurück zur Übersicht

TimeforJAKSTAT.at – Initiative für CU-Therapie und Remission ohne Kortikosteroide

Das Ziel der Behandlung von CU? Eine anhaltende kortikosteroidfreie Remission. Obgleich sich die Behandlungsoptionen im Zusammenhang mit CED und CU weiterentwickelt haben, zeigen Studien, dass bis zu 70 Prozent der Patienten ohne Erhaltungstherapie innerhalb des ersten Jahres rückfällig werden können. Zusätzlich ist man in der Behandlung von CED nach wie vor auf Kortikosteroide angewiesen, die jedoch primär als Kurzzeittherapeutika geeignet sind. Da laut Studienlage aktuell nur unter 10 Prozent der CU-Patienten eine kortikosteroidfreie Remission erreichen, setzen Gilead und Galapagos via TimeforJAKSTAT.com an diesem Punkt an – für eine möglichst risikofreie Langzeitremission.