JAK-Akademie: klinische Studien und PROs zu Filgotinib bei RA

Zurück zur Übersicht

ÖGR-Tagung 2020: Studien und PROs zu Filgotinib und Entscheidungsansätze bei Anwendung von JAK-Inhibitoren

Wie gestalten sich die klinischen Daten und PROs zu Filgotinib bei RA? Und wie sehen mögliche Entscheidungsansätze bei der Anwendung von JAK-Inhibitoren aus? Beim Gilead-Symposium im Rahmen der virtuellen ÖGR-Jahrestagung 2020 präsentierten Dr. Julia Fuchs und Prof. Dr. Rieke Alten die neuesten Erkenntnisse rund um JAK-STAT-Signalweg und JAK1-Inhibition durch Filgotinib im Vergleich zu anderen selektiven JAK-Inhibitoren. Wie lauteten die praxisrelevanten Beobachtungen basierend auf Phase-III-Studien-Programm FINCH 1, 2, 3 und EULAR-Guidelines? Allgemein war ein gutes Ansprechen der Patienten unabhängig von der Anzahl vorausgegangener bDMARD-Therapien zu beobachten.